Übertragung gesucht

Vor einigen Tagen ließ sich FrameMaker-Profi Peter Gold [sic!] folgenden Satz einfallen, um in einem Forum darauf hinzuweisen, dass sich so ziemlich jedes FrameMaker-Problem auch mit FrameMaker lösen lässt.

Ich stimme dem vollinhaltlich zu, aber wie überträgt man das einigermaßen griffig ins Deutsche? Mit diesem Motto könnte ich eventuell auf der tekom-Tagung im November auftreten…

PS: Google hilft nicht weiter, hier wird aus »There’s always a way to do something that can’t be done in FrameMaker in FrameMaker.« nämlich Es gibt immer einen Weg, um etwas, das nicht in FrameMaker können in FrameMaker getan werden kann. Hmm,… nicht ganz falsch…

Dieser Beitrag wurde unter FrameMaker veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Übertragung gesucht

  1. ilka sagt:

    Wie wäre es mit: „Es gibt immer einen Weg, um ein FrameMaker-Problem mit FrameMaker zu lösen.“

  2. Franz-Josef Knelangen sagt:

    „Es gibt immer einen Weg, Probleme, die sich in FrameMaker nicht lösen lassen, mit Hilfe von FrameMaker zu lösen!“

    (wenn man eng am Text bleiben möchte)

  3. Karin Hoffmann sagt:

    „Sie können immer auch mit FrameMaker lösen, was sich in FrameMaker nicht lösen lässt.“

  4. Susanne sagt:

    Impulse für’s Inspirationsareal:

    „Probleme mit sich selber lösen? FrameMaker kann’s!“

    „Eigene Probleme lösen? FrameMaker macht’s möglich!“

    „Was FrameMaker nicht kann, lernt Frame immer mehr.“

    „Geht nicht? Gibt’s nicht. FrameMaker!“

    Herzliche Grüße und viel Erfolg beim Texten.

  5. @Susanne: Sehr schön ist die Aussicht, dass FrameMaker meine eigenen Probleme auch lösen wird… 😉

  6. Johannes sagt:

    „Mit FrameMaker gibt es auch für jene Dinge eine Lösung, die mit FrameMaker nicht gelöst werden können.“

  7. Susanne sagt:

    @MMH: Hmm, wollen Sie sich Ihm anvertrauen? Ontologische – hoffentlich ist das hier das richtige Wort 😉 – Betrachtungen sind nicht zwingend realistisch. Oder ist es schon soweit, dass es unsere wahren Probleme sind, die ER löst?
    Vielleicht ginge weniger zweideutig auch: „Das kann (nur) FrameMaker: selbstgemachte Probleme selber lösen!“ (im Sinne von selbstgekochte Marmelade auch selber essen)
    Mit Frames‘ Bordmitteln auf hoher See, bin schon gespannt auf Ihren Tagungstitel.

  8. Carsten sagt:

    FrameMaker Probleme lassen sich immer mit FrameMaker lösen.

  9. DieterGust sagt:

    A) Mit Experten-Hilfe sind Probleme in FrameMaker lösbar, die mit FrameMaker allein nicht lösbar sind.

    B) Es gibt Lösungswege in FrameMaker, die FrameMaker (allein) nicht bietet.

Kommentare sind geschlossen.